Natürlich statt synthetisch – Die besten Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

5. Juli 2013

Rund um Adipositas

Abzunehmen ist schwer. Das wissen vor allem Menschen, die unter Adipositas leiden. Viele greifen zu Therapieformen, die oft nicht nur wenig bewirken, sondern auch schädlich sein können. Wir möchten Ihnen daher einige natürliche Nahrungsergänzungsmittel vorstellen, die Sie beim Abnehmen unterstützen können.

Eines der größten Probleme beim Abnehmen sind Heißhungerattacken. Sie können z.B. mit der zusätzlichen Einnahme von

  • Eiweiß- und
  • Proteinpräparaten

vorbeugen. Diese wirken sättigend und verhindern so das unangenehme Hungergefühl, das jede Diät stören kann. Für Menschen, die Laktose vertragen, bieten sich z.B. Produkte mit Casein-Protein (Milcheiweiß) an. Weitere Infos finden Sie z.B. unter eiweiss-und-creatin.de/casein-protein.

Als vitaminreiches Nahrungsergänzungsmittel empfehlen sich Vitamin C-Präparate. Diese wirken nicht nur Mangelerscheinungen entgegen, sondern regen auch die Fettverbrennung an.

Wichtig ist allerdings, dass Sie alle Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Gewichtsreduktion bei Adipositas stehen, mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen. Dieser kann einschätzen, ob Sie Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen benötigen. Denn eine zusätzliche Gabe zur normalen Ernährung ist nicht immer notwendig, manchmal aber sinnvoll. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Gewichtsabnahme!

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

No related posts.

No comments yet.

Leave a Reply